Link DaF-HPLink DaF-HP
(Links:)

Fremdverstehen


  Aus einem anderen Blickwinkel -
fremdkulturelles Sehverstehen


 

 

Das 2000 begonnene Projekt zu interkulturellem Sehverstehen stützte sich auf Methoden und Fragestellungen der kulturvergleichenden und interkulturellen Psychologie, der Wahrnehmungspsychologie und der interkulturellen Pragmatik. Die Hypothese war, dass kulturspezifische Sehmuster die Wahrnehmung und Interpretation in der Fremdkultur überlagern und damit einen Einfluss auf Interaktionsverhalten und Sprachverwendung in L2 haben können.

Das Projekt war Teil eines vom Zentrum für Interkulturelle Studien (ZIS) der Universität Mainz geförderten interdisziplinären Projekts, das zusammen mit PD Dr. Marion Grein durchgeführt wird. (Näheres zu diesem Projektteil hier.)

Die visuelle Komponente wird im Fremdsprachenunterricht vernachlässigt bzw. eher als schmückende „Beigabe“ betrachtet. Auch gibt es in der Sprachlehrforschung bisher keine Untersuchungen zum Sehen in einer Zielkultur.

Ziel dieses Projekts war es, Spezifika der visuellen Wahrnehmung bei Deutschlernenden aus drei Ländern und Kulturkreisen zu ermitteln: Japan, Kenia und Mexiko. Dazu wurden den Versuchspersonen in zwei Versuchsreihen eigens erstellte Videos vorgespielt, zu denen sie einerseits assoziieren, andererseits Fragebögen (in ihrer Mutter- bzw. Amtssprache) ausfüllen sollten. In der ersten Video-Reihe wurde die Einschätzung von (deutschen) Einzelpersonen als möglichen Interaktionspartnern in einem Weiterbil-dungsseminar erfragt, in der zweiten Reihe wurde das Verstehen von verschiedenen inszenierten Interaktionen zwischen je zwei Deutschen in einem Café geprüft.

Eine erste Auswertung der Daten ließ vermuten, dass es tatsächlich systematische Unterschiede in der Wahrnehmung und Interpretation zwischen den ausländischen Lernenden und der deutschen Kontrollgruppe gab, die sich in der Entwicklung spezifischer didaktischer Materialien für den DaF/DaZ-Unterricht (insbesondere für interkulturelle Trainingsprogramme) umsetzen lassen.

 
Postadresse | Email | ©2017 Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache, FB 05 - Johannes Gutenberg-Universität Mainz | 20. 4. 2017 | (zum Seitenanfang) Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!