Link DaF-HPLink DaF-HP
(DaF-Studiengaenge)

DaF/DaZ-Studiengänge


Studienempfehlung


(vorherige Seite) 8 / 20 (naechste Seite)

Referate

Referate sollten relativ frei, also nur mit Notizen gehalten und auf keinen Fall abgelesen werden. Bitte halten Sie sich an die Zeitvorgaben bzw. vorherige Absprachen, um den Ablauf des Seminars nicht zu behindern. Die Präsentation eines Referats geht in die Bewertung ein (siehe die Tipps).

Inhalt: Referate dienen dazu, Ihren Kommilitonen einen Überblick über ein Thema, manchmal auch einen Ansatz oder einen Autor zu geben. Machen Sie sich bitte klar, dass von Ihrem Vortrag nicht nur Ihre Note abhängt, sondern auch das, was Ihre Kollegen/innen mitnehmen aus dem Seminar. Referate sollten daher immer mit den Seminarleiter/innen inhaltlich gut abgesprochen sein.

Handout: Bitte verfertigen Sie, wenn es das Thema zulässt, ein übersichtliches, möglichst gut untergliedertes Handout, aus dem die Struktur des Vortrags hervorgeht. Das Handout enthält die wichtigsten Gebiete und Konzepte des Themas, wichtige Detailinformationen, eine Basisbibliographie und wo möglich Beispiele, Übersichtsschemata oder andere visuelle Hilfen.
Ausformulierungen (ganze Sätze) sind hier nicht nötig und nicht erwünscht, sonst lesen Ihre Kommilitonen/innen mit.
Muster für Handouts: Da das sehr schwer ist, Handouts zu Referaten zu finden, die nicht noch demnächst einmal gehalten werden, hier nur 1 Beispiel von mir.

Die Länge beträgt i.d.R. 2-4 Seiten ( = 1-2 Blatt) und ist nur bei unumgänglichen Beispielen aus Lehrwerken etc. bis zu maximal 6 Seiten ( = 3 Blätter) erweiterbar.
>>> Bitte das Handout nach dem Halten des Referats in das Protokollforum hochladen.

Powerpoint-Präsentation (oder anderes Programm):
gerne, aber bitte nicht wie ein Handout, sondern wirklich mit Mehrwert (z.B. Links, Beispiele, Hördateien, Fotos, langsamer Aufbau einer Seite etc.)

Schriftliche Ausarbeitung: ca. 8 Seiten ausformulierter Text nach den Konventionen des Formblatts; spätester Abgabetermin s. Zeitplan des Semesters. Bitte eventuelle Kritik bei der Präsentation einarbeiten.
Siehe Literaturberichte,  nur kürzer.

(vorherige Seite) - (zum Seitenanfang) - (naechste Seite)

 

| Postadresse |Email | ©2017 Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache, FB 05 - Johannes Gutenberg-Universität Mainz | 20. 4. 2017 | (zum Seitenanfang) Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!