Link DaF-HPLink DaF-HP
(DaF-Studiengaenge)

DaF/DaZ-Studiengänge


Masterstudiengang DaF


(vorherige Seite) 6 / 6Vor:


Chronologie

 

  • 2014 Umzug der DaF/DaZ-Lernplattform auf das zentrale Uni-Moodle
  • 2014: Neufassung des Fachanhangs der Prüfungsordnung
  • 2011: Reakkreditierung des Studiengangs bis 2016
  • 2011: Neufassung des MA DaF/DaZ als Fachanhang des gemeinsamen Master of Arts der Fachbereiche 02, 05, 06 und 07. In diesem Zusammmenhang fallen testweise und aus politischen Gründen die Zugangsvoraussetzungen a) Note (bisher: mind. 2,5) und b) obligatorisches Eignungsgespräch.
  • Leitung des MA DaF/DaZ geht nach der erfolgreichen Umhabilitierung an PD Dr. Marion Grein über. Geschäftsfühung bleibt bei Dr. Eva-Maria Willkop.
  • 2010 Änderungsordnung beantragt im Zuge der Reakkreditierung; zurückgestellt für die Einarbeitung des MA DaF/DaZ in die Gesamtmasterstruktur des Fachbereichs.
  • 10/2006 und 4/2008: Änderungsordnungen. Ziel war v.a. die Reduktion der anforderungen für die Studierenden, aber auch inhaltliche Anpassungen.
  • WS 2005/2006: Beginn des Masterstudiengangs
    [4-semestrig, mit 6-semestriger Übergangsregelung für Mag./LG... für ZG4.
    Auslaufen des Zusatzstudiums (letzter Prüfungstermin: Ende SoSe 08)]
  • 4. April 2005: Die Fachkommission der Agentur akkreditiert den MA DaF/DaZ mit den von den Gutachtern genannten Auflagen.
    Im SoSe 05 wird nun alles für den Beginn im WS 2005 geregelt (Prüfungsordnung, Finanzen etc.)
  • Die Begehung durch die Gutachter am 14. 2. 05 ist sehr positiv verlaufen.
  • WS 2004/2005: letzte Neuanmeldung für Zusatzstudium DaF

(vorherige Seite) -(zum Seitenanfang)-Vor:

Postadresse | Email | ©2018 Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache, FB 05 - Johannes Gutenberg-Universität Mainz | 10. 1. 2018 | (zum Seitenanfang) Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!