Link DaF-HPLink DaF-HP
(DaF-Studiengaenge)

DaF/DaZ-Studiengänge


Masterstudiengang DaF


(vorherige Seite) 5 / 6 Vor:


Zielgruppe 4: Gäste wie z.B. Erasmusstudierende

 

 

Externe Studierende

Erasmus/Sokrates: Sie können an den Veranstaltungen teilnehmen und Scheine / ECTS-Punkte erwerben, wenn genügend Plätze da sind. Bitte legen Sie Ihren ECTS-Vertrag vor.
Hier die Informationen zum Ausdrucken.

empfohlene Veranstaltungen: * sehr gut möglich, Rest nur nach Rücksprache mit Dr. Willkop.


Wintersemester

Modul I
* G.3: Einführung in die Interkulturelle Kommunikation und den Kulturvergleich
[eingeschränkt nach Rücksprache:
G.1: Einführung in Fremdsprachen lernen und lehren (= Did/SLF)
G.2: Einführung in Sprachstrukturen und ihre Vermittlung]

Modul II
* FD.1: Fremdsprachendidaktik
(Grundlagenveranstaltung; Doppelsitzungen in der ersten Semesterhälfte)
FD.2: Themen wie „Lehrwerkanalyse“ oder „Mehrsprachigkeitsdidaktik“
(Aufbauveranstaltung; Doppelsitzungen in 2. Semesterhälfte)
FD.3: Evaluation (Aufbauveranstaltung wie FD.2, ebenfalls 2. Semesterhälfte)
Modul III
* SUV.1 Grammatik und ihre Vermittlung (Grundlagenveranstaltung)
Modul IV
LK.3 Literaturvermittlung (Didaktikkenntnisse und Literaturwissenschaft werden vorausgesetzt)
Modul V
* SLF.1 Zweitspracherwerb
MM VI – Gesamtes Modul nur mit Didaktik- und sicheren Computerkenntnissen möglich
[bitte Rücksprache dazu bei Willkop in Sprechstunde]
MM.1 Selbst- und Fernlernen mit Multimedia (Grundlagenveranstaltung)
MM.2 Analyse von Software- und Netzangeboten (Aufbauveranstaltung)
MM.3 Arbeit mit Autorenprogrammen (Aufbauveranstaltung)

Sommersemester

Modul III
SUV.2 Text- und Gesprächslinguistik
SUV.3a Phonetik und Ausspracheschulung
SUV.3b Semantik und Lexikographie
Modul IV
* LK.1 Interkulturalität: psychologische und didaktische Ansätze
* LK.2 Landes- und Kulturkunde / Sprachpolitik (eher mit Didaktikkenntnissen möglich)
Modul V
SLF.2 Deutsch als Zweitsprache für Erwachsene [oder Kinder]: setzt Grundlagenwissen zum Erst- und Fremdspracherwerb voraus (wie z.B. SLF.1)
SLF.3 Berufsorientierter FU [nur möglich, wenn Grundlagen in Sprachlehrforschung vorhanden sind]


ECTS-Punktvergabe

1 ECTS-Punkt entspricht 30 Stunden Arbeitszeit. Am Deutschen Institut gibt es eigentlich nur 2-6 Punkte; wenn Sie aber wirk-lich nur einen Punkt benötigen, erhalten Sie diesen in DaF/DaZ für die reine Anwesenheit. Ansonsten gilt analog zum Deutschen Institut Folgendes (Mündliche Prüfungen und Klausuren haben wir nur eingeschränkt in DaF/DaZ):


  • 2 Punkte: Teilnahme, kleine Übungsaufgaben oder Referat ohne Ausarbeitung etc.
  • 3 Punkte: Teilnahme, Referat mit Ausarbeitung oder Literaturbericht
  • 4 Punkte: Teilnahme, kleinere Hausarbeit etc.
  • 5 bis 6 Punkte: Teilnahme, aktive Mitarbeit und größere Hausarbeit auf Hauptseminarniveau

Studierende aus anderen Programmen weltweit: Hier müssen individuelle Absprachen zu den Veranstaltungen und Leistungen getroffen werden.

 

>>>> Kein Angebot gibt es für folgende Zielgruppen

- interessiert an Aufbau- oder Weiterbildungsstudium: Das Zusatzstudium DaF/DaZ ist mit dem 30. 9. 2008 endgültig ausgelaufen.

- interessiert an DaF/DaZ als 3. Fach in B.ed/M.ed.: Das gibt es in Mainz nicht. Sie können aber einen anforderungsreduzierten Doppelmaster machen.

(vorherige Seite) -(zum Seitenanfang)-Vor:

     
Postadresse | Email | ©2017 Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache, FB 05 - Johannes Gutenberg-Universität Mainz | 20. 4. 2017 | (zum Seitenanfang) Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!