Link DaF-HPLink DaF-HP
(Formblatt)

Formblatt


Formblatt


(vorherige Seite) 7 / 8 Vor:

Anhang

Der Anhang steht außerhalb der Seitenzählung der Arbeit ( = bis incl. Bibliographie). Wenn er mehrere Dokumente enthält, werden diese als Anhang 1 ... durchnummiert. Längere Anhänge verschiedenen Typs (z.B. ein Fragebogen-Anhang, ein Statistik-Anhang etc.) werden getrennt durchnumeriert als Anhang 2.3 etc.
Sie können ein Verzeichnis Ihres Anhangs entweder hinter das Inhaltsverzeichnis stellen oder als 1. Seite in Ihren Anhang-Teil.

Was gehört in den Anhang? z.B.:

  • größere Bilddateien
  • größere Beispiele aus Lehrwerken
  • längere Transkripte
  • komplette Fragebögen
  • längere Auswertungen (als Statistik, Tabelle etc.)
  • komplexe schematische Übersichten
  • ...

Es kommt also alles, was recht lang ist und den Lauftext zu stark unterbrechen würden, in den Anhang. Darauf wird dann im Text, wo evtl. Ausschnitte stehen, exakt verwiesen: „(s. Anhang 5)“ .
Das Absatzformat im Anhang kann, z.B. in Schemata und Tabellen, natürlich anders sein als vorne.

Achtung: Hier, aber auch vorne im Text müssen Scans von guter Qualität sein. Handy-Scans reichen in der Regel nicht, benutzen Sie einen Scanner im Philosophicum (Keller-Cippool, Bibliothekseingang etc.). Oder Sie tippen ein Schema ab, erstellen eine Graphik neu etc.


(vorherige Seite) - (zum Seitenanfang) -(naechste Seite)

 

Postadresse | Email | ©2017 Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache, FB 05 - Johannes Gutenberg-Universität Mainz | 20. 4. 2017 | (zum Seitenanfang) Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!