Link DaF-HPLink DaF-HP
(Bibliographie)

Bibliographien


Bibliographien für DaF/DaZ


 
FD.2 - Lehrwerkanalyse
           (Eva-Maria Willkop; Stand: WS 05/06)

 

Verwendete Abkürzungen:

  DaF= Deutsch als Fremdsprache
  DS = Deutsche Sprache
  GFL = German as a foreign Language
  LiLi=Zeitschrift für
  Literaturwissenschaft und Linguistik
  ZGL=Zeitschrift für Germanistische
  Linguistik
  DNS = Die Neueren Sprachen
  FLuL = Fremdsprachen Lehren und
  Lernen
  Jb DaF = Jahrbuch Deutsch als
  Fremdsprache
  ZD Zielsprache Deutsch
  ZIF = Zeitschrift für Interkulturellen
  Fremdsprachenunterricht

Abendroth-Timmer, D. (1997): „Zum Potential von Lehrwerken für das Verstehen anderer Kulturen“, in: Bredella, L. / Christ, H. / Legutke, M. (Hrsg.): Thema Fremdverstehen, Tübingen: Narr, 77-100.

Ammer, R. (1988): Das Deutschlandbild in den Lehrwerken für Deustsch als Fremdsprache, München: iudicium.

Bachmann, S./ Gerhold, S./ Wessling, G. (1996): „Aufgaben- und Übungstypologien zum interkulturellen Lernen“, Zielsprache Deutsch 27/2, 77-91.

Barkowski, H. et al. (1982): Deutsch für ausländische Arbeiter. Gutachten zu ausgewählten Lehrwerken, Königstein/Ts.: Scriptor.

Bausch, K.-R./Christ, H./Krumm, H.-J. (Hrsg.) ( 31995): Handbuch Fremdsprachenunterricht, Tübingen: Francke (UTB).

Bimmel, P. (1997): Arbeit mit Lehrwerklektionen. Unterrichtsdokumentation, München: GI.

Blei, D. (2001): „ Lehrmaterialien im Spannungsfeld von Innovation und Traditionen.“, in: Wazel, G. (Hrsg) : Deutsch als Fremdsprache in der Diskussion Bd 5, Frankfurt/M.: Lang, 201-235.

Bohn, R./ Schreiter, I. (2000): „Wortschatzarbeit in den Sprachlehrwerken Deutsch als Fremdsprache: Bestandsaufnahme, Kritik, Perspektiven“, in: Kühn, P. (Hrsg.): Wortschatzarbeit in der Diskussion, Germanistische Linguistik Bd. 5, 57-98. (+)

Bolten, J. (1995): „Jenaer Kriterien zur Analyse von Lehrwerken und Lehrmaterialien für Wirtschaftsfremdsprachen“, in: ders. et al (Hrsg.): Lehrwerke und Lehrmaterialien für die Wirtschaftsfremdsprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch, Ludwigsburg u.a.: Verl. Wissenschaft und Praxis, 5-13.

Bredella, L. (1999): „Entwicklung von Lehr- und Lernmaterialien: ein notwendiges Übel?“ in: Bausch, K. et al. (Hrsg.): Die Erforschung von Lehr- und Lernmaterialien im Kontext des Lehrens und Lernens, Tübingen: Narr, 35-40.

Christ, H. (1999): „Lehr- und Lernmaterialien gestern und heute“, in: Bausch, K. et al. (Hrsg.): Die Erforschung von Lehr- und Lernmaterialien im Kontext des Lehrens und Lernens, Tübingen: Narr, 41-52.

Damblemont, A. (1990): Auswahl und Aufbereitung lehrwerkungebundener Unterrichtsmaterialien, Mainz: Johannes Gutenberg-Universität (Erwachsenengemäßes Lehren und Lernen einer Fremdsprache - Sprachandragogik 27).

Dittmar, N./Rost-Roth, M. (Hrsg.) (1995): Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Frankfurt/M.: Lang.

Dräxler, H.-D./Gomes, I./Rieger, M. (1997): Leitfaden zur Lehrplanarbeit, München: GI. (+R)

Edelhoff, C. (1999): „Lehrwerke und Autonomie“, in: Edelhoff, C./ Weskamp, R. (Hrsg.): Autonomes Fremdsprachenlernen, Ismaning: Hueber, 63-78.

Eggers, D. (Hrsg.) (1984): Lehrwerkanalyse und curriculare Planung, Mainz: Johannes Gutenberg-Universität (Erwachsenengemäßes Lehren und Lernen einer Fremdsprache - Sprachandragogik 35).

Engel, U. et al. (1977/1979): Mannheimer Gutachten zu ausgewählten Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache, 2 Bde, Heidelberg: Groos.

Esselborn, K. (1991): "Neue Beurteilungskriterien für audiovisuelle Lehrmaterialien", ZD 22/2, 64-78.

Funk, H. (1995): „Grammatikvermittlung in Deutsch-als-Fremdsprache-Lehrwerken. Historische und aktuelle Perspektiven“, in: Gnutzmann, C./ Königs, F.G. (Hrsg.): Perspektiven des Grammatikunterrichts, Tübingen: Narr, 29-46.

Funk, H. (1997): „Wortschatz in Lehrwerken – Wörter im Kopf – systematische und produktiv/kreative Aspekte der Wortschatzarbeit in Lehrwerk und Unterricht zwischen Angebot und Nachfrage“, in: Vocabulary learning in a foreign language. Apprendre les mots en langue étrangère. Wörter lernen in der Fremdsprache. Triangle 16. 169-188.

Funk, H. (2001): „Das Ende ist nah! Oder auch nicht. Zum Funktionswandel der Fremdsprachenlehrwerke“, in: Funk, H./ Koenig, M. (Hrsg.): Kommunikative Fremdsprachendidaktik, FS Neuner, München: iudicium, 279-293. (+R)

Funk, H. / Tschirner, E. (Hrsg.) (2001): Schnittstellen: Lehrwerke zwischen alten und neuen Medien, Berlin: Cornelsen.

Funk, H./Koenig, M. (Hrsg.) (2001): Kommunikative Fremdsprachendidaktik –Theorie und Praxis, München: Iudicum.

Glaboniat, M. et al. (2002): Profile deutsch (=Referenzrahmen für Deutsch, mit CD-ROM s.a.: http://www.goethe.de/z/52/profile.htm)

Häussermann, U./Piepho, H.-E. (1996): Aufgaben-Handbuch, München: iudicium.

Helbig, G. et al. (2001). Deutsch als Fremdsprache. Ein internationales Handbuch, 2 Bde, Berlin: de Gruyter.

Henrici, G. (1999): „Von der Deskription zur Evaluation von Lehr-/Lernmaterialien oder: Welche Wirkung haben Medien auf den Lehr-/ Lernprozeß?“, in: Bausch, K. et al. (Hrsg.): Die Erforschung von Lehr- und Lernmaterialien im Kontext des Lehrens und Lernens, Tübingen: Narr, 84-88.

Henrici, G./Riemer, C. (Hrsg.) (1994): Einführung in die Didaktik des Unterrichts Deutsch als Fremdsprache mit Vi­deobeispielen, 2 Bde., Baltmannsweiler: Schneider.

Heuer, H. (1969): „Lehrbuchforschung und Lehrbuchkritik“, Praxis des neusprachlichen Unterrichts 16, 365-387.

Heyd, G. (1994): Deutsch lehren, Frankfurt/M.:Diesterweg, Kap. 14.

Hieber, W. (1981): „Zur Konzeption von Lehrwerken für Deutschstudenten und Deutschlehrer in sogenannten Entwicklungsländern“, ZD 4, 4-14.

Hohenhaus, P. (2000): „Zur Verwendung humoristischen Materials im DaF-Unterricht“, Info DaF 27,4, 433-448.

Hufeisen, B. (2001): „Deutsch als zweite und weitere Fremdsprache – brauchen wir dafür eigene Lehrwerke?“, in: Funk, H./ Koenig, M. (Hrsg.): Kommunikative Fremdsprachendidaktik. FS Neuner, München: iudicium, 312-323.

Hunfeld, H./Lott, H./Weber, A. (2001): Entwicklungsrichtlinien für Deutsch als Zweitsprache an italienischen Oberschulen, Bozen: Athesiadruck.

Kast, B./Neuner, G. (1994): Zur Analyse, Begutachtung und Entwicklung von Lehrwerken für den fremdsprachlichen Deutsch­unterricht, München: Langenscheidt.

Kast, B./Sturm, D. (Hrsg.) (1990): Lehrwerkanalyse (Teil 3 des Handbuchs für Spracharbeit).

Kaufmann, S. (1995): „Das Lehrwerk ‘Deutsch aktiv Neu 1C’“, DL 2,182-198. (Bsp. für Rezension)

Kleppin, K. (1984): "Lehrwerkkritik, Lehrwerkanalyse, Lehrwerkforschung", Info DaF 4/ 84-5, 16-23.

Kroner, B / Schauer, H. (1997): Unterricht erfolgreich planen und durchführen: der Ratgeber aus der Praxis für die Praxis, Köln: Aulis-Verl. Deubner, 59-215.

Krumm, H.-J. (1982): Lehrwerkforschung - Lehrwerkkritik. Deutsch als Fremdsprache, Münche: GI.

Krumm, H.-J. (1999): „Zum Stand der Lehrwerkforschung aus der Sicht des Deutschen als Fremdsprache“, in: Bausch, K. et al. (Hrsg.): Die Erforschung von Lehr- und Lernmaterialien im Kontext des Lehrens und Lernens, Tübingen: Narr, 119-128. (R)

Legutke, M. (1999): „Neue Medien und die Produktion komplexer Lernwelten“, in: Bausch, K. et al. (Hrsg.): Die Erforschung von Lehr- und Lernmaterialien im Kontext des Lehrens und Lernens, Tübingen: Narr, 128-136. (-R)

Leupold, E. (1992): „Das Lehrwerk im Fremdsprachenunterricht“, in: Jung, U. (Hrsg.): Praktische Hand­reichung für Fremdsprachenlehrer, Frankfurt/M.: Lang, 121-126.

Liedke, M. (1999): Interkulturelles Lernen in Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache, in: Barkowski, H./ Wolff, A. (Hrsg.) (1999): Materialien DaF, Heft 52. Alternative Vermittlungsmethoden und Lernformen auf dem Prüfstand ..., Regensburg: FaDaF, 552-577.

Lohfert, W. (1982): "'Lehrwerkpuzzle'. Ein grundlegendes Verfahren in der Fortbildung zur lehrer- und unterrichtsorien­tierten Analyse, Beurteilung und Bearbeitung von Lehrwerken", in: Krumm, H.-J. (Hrsg.): Lehrwerkforschung - Lehrwerkkritik Deutsch als Fremdsprache, München, ???.

Löschmann, M. (1989): „Auf dem Wege zu einer neuen Lehrbuchgeneration?“, DaF 4, 208-214.

Löschmann, M. (1992): „Lehr- und Lernmittel: Funktionen - Leistungen - Auswahlkriterien“, in: Jung, U. (Hrsg.): Praktische Hand­reichung für Fremdsprachenlehrer, Frankfurt/M.: Lang, 113-120.

Mane, H. (1984): „‘Yao lernt Deutsch’, ein Deutschkurs für westafrikanische Sekundarschulen“, in: Gerighausen, J./Seel, P.C. (Hrsg.): Sprachpolitik als Bildungspolitik, München: GI, 160-168.

Min, H.-K. (2001): Lehrmaterialforschung und -entwicklung für Deutsch als Fremd­sprache in Korea. Beispiel: Allgemeinbildende Oberschulen, Frankfurt/M.: Lang, D+I, 25-40.

Mitschian, H. (1999): Neue Medien – neue Lernwerkzeuge. Fremdsprachenlernen mit Computern. Erfahrungen und Möglichkeiten für DaF, Bielefeld: Bertelsmann.

Neuner, G. (1991): „Wissenschaftliche Lehrwerkanalyse und praxisbezogene Lehrwerkbeurteilung“, in: Herder-Institut (Hrsg.): Lehr- und Lernmittel für Deutsch als Fremdpsrache, Leipzig, 56-76.

Neuner, G. (1995): „Progressionsverfahren bei der Lehrwerkentwicklung“, in: Popp, H. (Hrsg.): Deutsch als Fremdsprache. An den Quellen eines Faches, München: iudicium, 685-706.

Neuner, G. (1995): „Progressionsverfahren bei der Lehrwerkentwicklung“, in: Popp, H. (Hrsg.): Deutsch als Fremdsprache. An den Quellen eines Faches, München: iudicium, 685-706.

Neuner, G. (Hrsg.) (1979): Zur Analyse fremdsprachlicher Lehrwerke, Frankfurt/M.

Neuner, G./ Krüger, M./ Grewer, U. (1996): Übungstypologie zum kommunikativen Deutschunterricht, München: Langenscheidt.

Neuner, G./ Piepho, H.-E. (1994) : „Aufgaben und Übungsgeschehen“, Fremdsprache Deutsch 10, 4-13.

Neveling, C. (Hrsg.) (2002): Perspektiven für die zukünftige Fremdsprachendidaktik, Tübingen: Narr, € 25.

Niegemann, H.M. (2001): Neue Lernmedien konzipieren, entwickeln, einsetzen, Bern: Hans Huber.

Nodari, C. (1995): Perspektiven einer neuen Lehrwerkkultur, Frankfurt/M.: Sauerländer.

Paleit, D. (Red. Bearb.) (1997): Ansicht - Einsicht: zur lerngruppenspezifischen Betrachtung von DaF-Lehrwerken. Mainz: CM- Verlag.

Pfeifer, W. (1989): „Zu den Grundlagen der Lehrwerksforschung“, in: Köngis, F./Szulc, A. (eds.): Linguistisch und psycholinguistisch orientierte Forschungen zum Fremdspracheunterricht, Bochum: Broclmeyer, 133-154.

Piepho, H.-E. (2001): „Verfahren der Unterrichtsplanung“, in: Helbig, G. et al. (Hrsg.): Deutsch als Fremdsprache. Ein internationales Handbuch (HSK) 19.1, Berlin, New York: de Gruyter, 835-840.(VL)

Raasch, A. (1982): "Und noch einmal: Kriterien für die Beurteilung von Lehrwerken", Zielsprache Französisch 3, ???.

Rampillon, U. (1998): Aufgabentypologie zum autonomen Lernen, Ismaning: Hueber

Rat für kulturelle Zusammenarbeit / Bildungsausschuss „Sprachenlernen für europäische Bürger“ (2000): Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren und beurteilen, München: Langenscheidt. (online unter: http://www.goethe.de/referenzrahmen)

Richter, R. (1998): „Interkulturelles Lernen im DaF-Unterricht am Beispiel von `Sichtwechsel neu`, `Spielarten`und Èlementen`“, DaF 35, 45-51.

Rösler, D. (1992): Lernerbezug und Lehrmaterialien DaF, Heidelberg: Groos.

Rösler, D. (1999): „21 Anmerkungen zur Entwicklung von Lehrmaterialien im Kontext der Neuen Medien“, in: Bausch, K. et al. (Hrsg.): Die Erforschung von Lehr- und Lernmaterialien im Kontext des Lehrens und Lernens, Tübingen: Narr, 189-196. (-R)

Sanke, E. (1992): Adressatenspezifische oder univdersalistische Konzepte der Lehrwekentwicklung für den fremdsprachlichen Detschunterricht? Eine vergleichende Analyse polnischer bzw. deutscher Lehrwerke“, Kassel (Diss.).

Scheiner, E.J. (1988): Lehrwerkanalyse, (Sprachandragogik 24), Mainz: Jogu.

Schliephake, D. (1992): Umgang mit Lehrwerken im Fremdsprachenunterricht mit Erwachsenen, Mainz: Johannes Gutenberg-Universität (Erwachsenengemäßes Lehren und Lernen einer Fremdsprache - Sprachandragogik 35).

Schloßmacher, M. (1998): Lehrwerke für Deutsch als Fremdsprache, München: iudicium.

Schmitz, H. (2001): „Niveaubeschreibung für Deutsch als Fremdsprache“, FS Deutsch 24, 58-60.

Schneider, G. (2001): „Kompetenzbeschreibungen für das „europäische Sprachenportfolio“, FluL 30, 193-214.

Schroth-Wiechert, S. (2001): Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht ohne Lehrwerk für heterogene LernerInnengruppen im Zielsprachenland unter besonderer Berücksichtigung des interkulturellen Ansatzes, Frankfurt/M: Lang. (Überblick Methoden, Bsp., U-Planung)

Seiffert, Chr. (2005): „’Berliner Platz’ – Teil einer neuen Lehrwerkgeneration?“, DaF 42/2, 109-114.

Shin, H.-U. (1992): Analyse und Kritik koreanischer Schulbücher für den Deutschunterricht. Kapitel I: Lehrwerkfoschung im Fremdsprachenunterricht, Münster: Nodus.

Simensen, A.M. (1992): "Analysis of Teaching Materials: Why?", in: Leirbukt, O./Lindemann, B. (Hrsg.): Psycholinguistische und didaktische Aspekte des Fremdsprachenlernens, Tübingen: Narr, 179-194.

Slivensky, S. (1995): „Lehrwerke für Deutsch als Fremdsprache in Japan“, Jb DaF 21, 331-356.

Sölch, H. (1992): „Ihr und Wir - Ein regionales Lehrwerk für Afrika“, ZD 23/1, 17-25.

Terrasi, E. (1999): „Das Schweizer Sprachenportfolio“, FS Deutsch 20, 41-45.

Vielau, A. et al. (1984): "Kriterien für die Beurteilung von Lehrwerken", Zielsprache Französisch 4.

Zielsprache Deutsch 2/1978: Themenheft zum Mannheimer Gutachten.

 

 

Postadresse | Email | ©2017 Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache, FB 05 - Johannes Gutenberg-Universität Mainz | 20. 4. 2017 | (zum Seitenanfang) Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!